Berufliche Massnahmen

Job Coaching

 

Job Coaching begleitet und unterstützt Arbeitnehmer wie auch Arbeitgeber nach einer gesundheitlichen Auszeit bei der nachhaltigen beruflichen Integration in den ersten Arbeitsmarkt. Das Coaching findet während eines befristeten Arbeitseinsatzes im Rahmen einer beruflichen Massnahme im ersten Arbeitsmarkt, nach Antritt einer Festanstellung oder bei Erhalt einer bestehenden Anstellung statt. Dies mit dem Ziel, während der Einarbeitungsphase zu einer erfolgreichen beruflichen Wiedereingliederung in eine angepasste Tätigkeit beizutragen und den beteiligten Personen entsprechende Unterstützung anzubieten. Voraussetzung dazu ist eine bereits bestehende minimale Arbeitsfähigkeit von 50%.

 

Kurzprofil Job Coaching

Aktuell

Sinn stiften im eigenen Land

Interview mit Stiftungsratspräsident Christian Böhm im Magazin Seesicht


IN DER SCHWEIZ IST DER SOZIAL- UND ARBEITSDRUCK HOCH, immer mehr Menschen fallen dem Stress zum Opfer, die Sozialwerke geraten zunehmend unter Druck.

ISO Zertifizierung 9001:2015


Abläufe und Strukturen stets auf der Höhe der Zeit

Rundgang durch die cb-Stiftung


Sie wissen, wie es in den Räumlichkeiten unserer Stiftung aussieht? Dann schauen Sie sich unser Rundgang-Video an!

Erfolge

Peter S.


„Ich habe selbst gesehen und erlebt, was es heisst, wenn man arbeiten will und nicht kann und darf.“

Ursula K.


„Ich übe ein sinnvolle und sinngebende Tätigkeit aus und fühle mich von unserem Team angenommen und akzeptiert.“

Walter A.


„Durch die sinnvolle und erfüllende Tätigkeit in der cb-stiftung hat die Hoffnung wieder bei mir Einzug gehalten.“